Zu Besuch im besten Irish Coffee Pub der Welt – mit leckerem Irish Coffee Rezept

Das Masterbean Team war mal wieder auf Reisen, diesmal ging es an die Westküste der USA. Auch unterwegs drehte sich natürlich alles um die aromatische Bohne – und im kulturellen Schmelztiegel San Francisco gibt es für Kaffee-Enthusiasten wirklich viel zu entdecken. Aber für uns stand diesmal etwas ganz „Klassisches“ auf dem Programm: Irish Coffee.

Irish Coffee? Ganz genau! Denn in San Francisco soll es den besten Irish Coffee der Welt geben. Davon wollten wir uns natürlich selbst überzeugen. Zubereitet und ausgeschenkt wird der heiße Kaffeepunsch nach irischer Art im legendären Buena Vista Cafe. Vor über 60 Jahren wurde dort im Rahmen eines kleinen Wettstreits das perfekte Irish Coffee Rezept gesucht – und gefunden!

Bis zum heutigen Tag dreht sich im Buena Vista Cafe alles um den berühmten Irish Coffee. Die Barkeeper im „Buena Vista Coffee Club“ sind hochspezialisierte Profis, die den ganzen Tag nur Irish Coffee in unzähligen Varianten zubereiten. Am gefragtesten ist natürlich der klassische Irish Coffee nach Original Rezept.

Original Buena Vista Irish Coffee Rezept zum „Nachkochen“…

Genau den wollten wir natürlich auch probieren und genau den machen sie im Buena Vista wirklich gut! Ohne Übertreibung müssen wir gestehen: Das war der beste Irische Kaffee, den wir jemals getrunken haben! Mit rund 10 Dollar pro Glas zwar auch der teuerste, aber es hat sich gelohnt! Dabei ist das Irish Coffee Rezept, aus dem die Kultbar kein Geheimnis macht, denkbar einfach…

San Francisco liegt nicht gerade um die Ecke. Aber auch Du kannst Dir einen superschmackhaften Irish Coffee zuhause zubereiten, denn wir haben hier für Dich das Original Buena Vista Irish Coffee Rezept aus den Staaten mitgebracht! Probiere es aus, Du wirst begeistert sein!

Irish Coffee Rezept:

Für einen unschlagbar leckeren Irish Coffee brauchst Du…

  • guten, frisch gekochten Kaffee – am besten den Masterbean Gartenkaffee
  • Zuckerwürfel
  • einen guten irischer Whiskey – z.B. Tullamore Dew Blended Pot Still Whiskey
  • frisch geschlagene Sahne

Irish Coffee Zubereitung:

Schnapp Dir einen schönen gläsernen Kaffeekelch (ein anderes Glas tut’s auch) und wärme ihn mit heißem Wasser vor. Leere das Wasser aus und befülle das Glas zu etwa 3/4 mit dampfendem Masterbean Gartenkaffee. Dann gibst Du 2 Stück Würfelzucker in den Kaffee und rührst solange um, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Jetzt gibst Du einen Shot Whiskey dazu und vermengst alles zu einem Irish Coffee. Am Ende gießt Du Dein Kaffeeglas mit frischer, gut angeschlagener, aber nicht zu fester Schlagsahne auf… fertig! Und – ganz wichtig: heiß genießen! Lass es Dir schmecken!


Schreibe einen Kommentar